Warum es die Sozialdemokratie braucht
07. März 2020

Warum es die Sozialdemokratie braucht

perspektiven

Die Sozialdemokratie hat heute mindestens so eine große Berechtigung wie in der Vergangenheit. Im Zuge des Neoliberalismus sind politische Strömungen auf den Plan getreten, die die Interessen der grossen Bevölkerungsmehrheit ignorieren. Die Sozialdemokratie ist die einzige Kraft, die aufgrund ihrer Grösse und ihrer historischen Entwicklung in der Lage ist, die Interessen breiter Bevölkerungsschichten zu vertreten.

ähnliche beiträge

Warum es die Stadtstrasse braucht
20. Dezember 2021
perspektiven

Warum es die Stadtstrasse braucht

Das Wiener Weihnachtszuckerl
15. Dezember 2021
gerechtigkeit

Das Wiener Weihnachtszuckerl