Update zu Wien Energie
30. August 2022

Update zu Wien Energie

zusammenhalt
Die Versorgungssicherheit der 2 Millionen Kunden der Wien Energie war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und wird immer gewährleistet sein. Das ist mir das Wichtigste. Die zusätzlichen Beträge, die Wien Energie braucht, haben mit den hohen Preisentwicklungen am Strommarkt zu tun. Deswegen fordern wir seit Monaten einen europäischen Preisdeckel. Weil dieser genau solche Entwicklungen verhindern würde.
Die deutsche Bundesregierung hat bereits im April auf die steigenden Energiepreise reagiert und einen Schutzschirm für Energieversorger präsentiert. Die deutsche Bundesregierung hat richtig erkannt, dass aufgrund der starken Preisentwicklung auch gesunde Unternehmen zusätzliche Unterstützung benötigen. Diese Unterstützung, dieser Wiener Schutzschirm, wurde von der Stadt in der Höhe von 1,4 Milliarden Euro geleistet.
Grösstmögliche Transparenz ist mir ein besonderes Anliegen. Von daher habe ich eine Sonderprüfung für die Wien Energie als auch für die Wiener Stadtwerke angeordnet. Diese wird vom Wiener Stadtrechnungshof als auch von externen Gutachtern durchgeführt.

ähnliche beiträge

Mehr Geld für die Daseinsvorsorge!
02. Dezember 2022
zusammenhalt

Mehr Geld für die Daseinsvorsorge!

1 Mrd Euro für Städte und Gemeinden
14. November 2022
zusammenhalt

1 Mrd Euro für Städte und Gemeinden

EU – Städte: Hort der Demokratie
11. Oktober 2022
zusammenhalt

EU – Städte: Hort der Demokratie