Ganztageskinderbetreuung: Stadt Wien Vorreiterin
16. Oktober 2021

Ganztageskinderbetreuung: Stadt Wien Vorreiterin

gerechtigkeit

Wie sehr sich die Politik und Vision der Stadt Wien beim Thema Ganztageskinderbetreuung von der aktuellen Politik unterscheidet, hat sich erst wieder dieser Tage gezeigt.

Wien ist bei der Ganztageskinderbetreuung nicht nur Vorreiterin sondern unsere Maßnahmen zeigen auch auf, wie wichtig diese Einrichtungen für die Bildung unserer Kinder und die Selbstbestimmung der Frauen sind.

Gratis-Ganztagesschule und Bildungscampus

In Wien haben wir durch Projekte der Ganztagsschule wie auch die Bildungscampus wichtige Akzente gesetzt, damit durch Bildung und Ausbildung die Kinder und Jugendlichen später selbstbestimmt ihr Leben gestalten und führen können. Bildung ist die wichtigste Ressource unseres Jahrhunderts – das haben nicht nur meine historischen Vorgänger bereits im sozialdemokratischen Wien der 20er Jahre erkannt. Ein sogenannter niedrigschwelliger Zugang zur Bildung bietet allen Menschen die gleichen Chancen – egal welche Alters, Geschlechts, Religion oder Ethnie. Mit den Gratis-Kindergärten (Österreichweit als erstes Bundesland vor über 10 Jahren eingeführt) und Gratis-Ganztagsschulen (seit Herbst 2020) setzt Wien hier nicht nur das Erbe des sozialdemokratischen Wien fort – sondern bildet damit die Basis für eine erfolgreiche Entwicklung der Stadt. Mit selbstbestimmten und zufriedenen BürgerInnen. Das schafft auch den sozialen Frieden in unserer Stadt.

Selbstbestimmung der Frau

Ein wichtiger Aspekt der Kinderbetreuung ist aber auch die Entlastung der Frauen. Sie können so einer regelmäßigen Vollzeitbeschäftigung nachgehen und damit auch wirtschaftlich unabhängig und damit selbstbestimmter über ihr Leben verfügen. Es ist unser Ansatz in Wien, allen beruflich dieselben Chancen und Möglichkeiten anzubieten – und entsprechend die Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Frauen diese Gleichberechtigung auch leben und nicht nur lesen können. Das ist unsere Auffassung des sozialen Zusammenhalts und des respektvollen Miteinanders, der unsere Stadt – für eine Millionenmetropole eine Ausnahme – so lebens- und auch liebenswert macht.

ähnliche beiträge

Weitere Corona – Massnahmen für Wien
04. November 2021
zusammenhalt

Weitere Corona – Massnahmen für Wien