Die Wiener Klimamoderne
21. Januar 2022

Die Wiener Klimamoderne

Allgemein

Die Wiener Klimamoderne: das sozialdemokratische Wien hat seinen Fokus immer auf die Politik sozialer Gerechtigkeit gelegt. Deshalb sind wir die lebenswerteste Stadt der Welt. Und um diese Lebensqualität aufrecht zu erhalten, wollen wir bis 2040 Co2 neutral werden

Klimagerechtigkeit kann nur funktionieren, in dem wir die soziale Verträglichkeit und Gerechtigkeit im Blick haben. Bei Wohnen, Bildung, Gesundheit, Soziales, Kultur, Energie und der Stadtentwicklung im allgemeinen.

Daher ist auch die Daseinsvorsorge eine wichtige Basis bei der Energiewende – die alternativen Energiequellen wie Photovoltaik müssen weiterhin leistbar für alle bleiben – und dafür steht die Stadt Wien. Wir reden daher in Wien von der „Wiener Klimamoderne“ – wir begegnen den Herausforderungen des Klimaschutz mit Innovation und Aufgeschlossenheit. Und dafür ist auch unsere Smart City Rahmenstrategie ein wichtiger Baustein:

Unser Smart City Konzept sieht urbanes Leben als gerechteres Leben, als solidarischeres Leben und die Stadt mit einem enormen Klimavorteil gegenüber ländlichen Regionen im Vorteil. Der Stadtbewohner/In hat einen deutlich niedrigeren CO2 Fussabdruck als jene in ländlichen Gebieten. Die Stadt ist ein wichtiger Player im Klimaschutz und bietet hier innovative und neue Ansätze, die für das ganze Land beispielgebend sein können und werden. Von der Klimagerechtigkeit profitieren Umwelt und Mensch gleichermassen.

Mehr Infos: Wiener Klimafahrplan Download

ähnliche beiträge

„Mit uns geht die Zeit“
23. Dezember 2021
Allgemein

„Mit uns geht die Zeit“