Leistbares Wien

Bild: Christian Fürthner

Leistbares Wien bedeutet für mich, dass wir dafür Sorge tragen, dass sich die Wienerinnen und Wiener auch in Zukunft das Leben in unserer Stadt leisten können. Ein gutes Beispiel dafür ist die Novelle der Wiener Bauordnung, die wir im Herbst 2018 beschlossen haben. Wohnen ist für die Sozialdemokratie seit jeher ein wichtiges Thema und um unseren sozialen Wohnbau werden wir auf der ganzen Welt beneidet. Das soll auch so bleiben! Bis 2020 werden weitere 14.000 geförderte Wohnungen auf Schiene gebracht und mit der Novelle der Wiener Bauordnung haben wir Spekulationen mit Grund und Boden einen Riegel vorgeschoben. Denn die Novelle besagt, dass auf allen neu für Wohnen gewidmeten Flächen in Zukunft zu zwei Drittel leistbarer Wohnraum – das bedeutet nicht mehr als 5 Euro Miete pro Quadratmeter – entstehen muss.